Der ASV Michelfeld bedankt sich für die zahlreichen Besucher, Teilnehmer, Gäste und Fans im Rahmen der dreitägigen Sportplatzkirwa 2017 vom Freitag, 23. Juni bis Sonntag, 25. Juni.

 

 

 

 

Wochen-Spielberichte Kleinfeld

SG Auerbach
Zusammenfassende Wochen-Spielberichte über alle Teams (nach Kalender-Wochen)
Kleinfeld: E- bis G-Junioren
Ab 1.09.2017
Saison 2017/2018:

____________________________________________________________________

KW 37 (11. bis 17. September):


Kleinfeldteams kommen schrittweise in Schwung


Drei Siege und zwei Remis zum Saisonstart – E2-, E3- und G-Junioren pausierten noch

Auerbach (obl)
Für die E-, F- und G-Junioren-Kicker der SG Auerbach hat nach dem großen Event Sport-Schubert-Cup in Welluck am vergangenen Wochenende nun der „normale Alltag“ im Spielbetrieb im neuen Kreis Amberg/Weiden begonnen. In der gerade abgelaufenen Woche (KW 37, 11. bis 17. September) gab es keine Niederlage. Vier von sieben Teams waren im Einsatz.

Die E1-Junioren starteten am Dienstag nach den Sommerferien mit einem 3:3 (1:1) beim SC Eschenbach/Opf. in die Herbstrunde der U11-Kreisgruppe 1 Weiden. Am Samstag folgte ein 7:1-Heimsieg gegen FC Vorbach. Mit vier Punkten aus zwei Spielen steht derzeit Platz zwei unter sieben Teams zu Buche. Die nächste Partie steht erst am Dienstag, 26. September um 18 Uhr bei der SG Tremmersdorf/Neustadt/Trabitz auf dem Programm.

Nach einer spielfreien Woche hat die E2 am Mittwoch, 20. September um 18 Uhr in Michelfeld ihren ersten Einsatz in der U11-Kreisgruppe 6 Weiden. Der Gegner TSV Pressath II hat sein erstes Spiel mit 6:4 gegen den SC Eschenbach/Opf. II gewonnen.

Die E3-Mannschaft hat ihr erstes Punktspiel in der U11- Kreisgruppe Nord Amberg am Freitag, 22. September bereits um 16.30 Uhr (Verlegung der Anstoßzeit beachten) in Michelfeld gegen die DJK Ammerthal.
F-Junioren ohne Tabellen

Im U9-Bereich (sogenannte „Fairplay-Liga“ bei den F-Junioren) gibt es bekanntlich seit einigen Jahren im Bayerischen Fußball-Verband keinen offiziellen Ergebnisdienst.

Die F1-Junioren der SG Auerbach spielen in der U9- Kreisgruppe 1 Weiden und haben ihr erstes Spiel beim SC Schwarzenbach relativ klar gewonnen. Die nächste Begegnung steht am Donnerstag, 21. September um 17.30 Uhr an der Degelsdorfer Straße in Auerbach gegen den SC Eschenbach/Opf. auf dem Spielplan.

Mit einem sehr hohen Auswärtssieg ohne Gegentor kehrte die F2-Mannschaft am Donnerstag von ihrem Spiel in der U9-Kreisgruppe Nord Amberg beim SV Loderhof/Sulzbach zurück. Am Freitag, 22. September folgt um 17 Uhr an der Degelsdorfer Straße in Auerbach ein Heimspiel gegen den SV Illschwang/Schwend.

Die F3-Mannschaft trennte sich am Mittwoch beim SC Kirchenthumbach II unentschieden. Der zweite Einsatz in der U9-Kreisgruppe 7 Weiden ist für Mittwoch, 20. September um 18 Uhr beim TSV Pressath II angesetzt.  Drei Tage später am Samstag, 23. September findet um 13 Uhr in Welluck (Sportgelände am Sand) ein Heimspiel gegen den SV TuS/DJK Grafenwöhr II statt.

Für die G-Junioren lagen bis Dienstag, 19. September, 18.30 Uhr keine Termine für Turniere oder Freundschaftsspiele vor. Diese folgen voraussichtlich in den nächsten Tagen und Wochen.

_____________________________________________________________________

KW 36 (4. bis 10. September):


Sechs verschiedene Sieger

Schubert-Cup lieferte am Wochenende viele Tore der Nachwuchskicker  - sechs Turniere an zwei Tagen

Auerbach (obl)
Der Sport-Schubert-Cup der SG Auerbach war am Samstag und am Sonntag auf dem Sportgelände des SV 08 Auerbach (in Welluck, Ortsteil Sand) ein Riesenerfolg der kleinsten Fußballer. Von den 46 angemeldeten Teams in sechs Altersstufen (E- bis G-Junioren) traten 44 an.

Der Ball rollte an beiden Tagen von 11 bis etwa 18 Uhr auf insgesamt vier Spielfelder. Die Begegnungen fanden oft parallel auf dem Kleinfeldplatz und am A-Platz statt. Die Turnierleitung um SG-Gesamtjuniorenleiterin Tanja Schwindl war somit fast im Dauereinsatz und durchaus etwas gefordert. Während der sechs Turniere wurde wieder ein Live-Ticker (Link auf dem Spielplan via Handy) angeboten.

Bei den sechs Siegerehrungen (jeweils nach einem Turnier) wurden die gewählten besten Torhüter und die gewählten besten Spieler mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet. Da der Teamsport-Gedanke zählt, wurde auf Preise für die besten Torschützen verzichtet. Zudem werden alle Namen der einzeln geehrten Spieler (Kinder im Alter bis zehn Jahre) an dieser Stelle nicht erwähnt. Bernhard Schubert unterstützte als Inhaber des Sportbekleidungsgeschäfts Sport Schubert in Auerbach das Turnier mit einem Betrag X.

Teams aus der Oberpfalz, Oberfranken und Mittelfranken zu Gast

Beim F1-Junioren-Turnier am Samstag gewann der SC Kirchenthumbach das Finale gegen den 1. FC Röthenbach mit 2:0. Die SG Auerbach belegte die Plätze vier und acht unter acht Mannschaften. Im anschließenden F2-/F3-Junioren-Turnier setzte sich abschließend der TSV Königstein gegen die SG Hummeltal III mit 4:3 durch. Die SG Auerbach III wurde Vierter unter sechs Teams.

Am Sonntag holten sich die G-Junioren der SpVgg Bayreuth mit einem 3:0-Endspiel-Erfolg gegen die SG Rüsselbach den Turniersieg. Die gastgebende SG Auerbach reihte sich als Sechster auf dem letzten Platz ein. Bei den E1-Junioren triumphierte die SpVgg SV Weiden im Teilnehmerfeld mit zehn Mannschaften und entschied das Finale mit 3:0 gegen den FV Vilseck für sich. Die SG Auerbach wurde in der Gruppenphase Vierter unter fünf Teams und schließlich Achter. Das E2-Turnier lief im Modus „Jeder gegen Jeden“ ab, wobei sich dann in der Abschlusstabelle die SG Neuhaus mit 8:1-Toren und elf Punkten nur einen Zähler vor dem SC Kirchenthumbach platzierte. Die SG Auerbach nahm den sechsten und somit letzten Rang mit 1:12 Toren und einen Punkt ein. Bei den E3-Junioren konnte die hiesige SG Auerbach den Turniersieg unter acht Teams feiern, nachdem sie einen knappen 1:0-Vorsprung im Finale gegen den 1. FC Röthenbach über die Zeit brachte.

_____________________________________________________________________


KW 35 (28. August bis 3. September):

Erfolgreicher Start in neuer Umgebung

Auerbacher A-Junioren aktiv – andere SG-Teams folgen ab dieser Woche

Auerbach (obl)
Die SG Auerbach hatte am Wochenende (KW 35, 28. August bis 3. September) nach ihren Wechsel aus dem Fußball-Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund ihren ersten Punktspielauftritt 2017/2018 im Kreis Amberg/Weiden. Zudem sind zwei Junioren-Teams noch im Pokalwettbewerb vertreten.

Die SG Auerbach besteht aus den  vier Stammvereinen SV 08 Auerbach (federführend), ASV Michelfeld, SC Glück-Auf Auerbach und FC Troschenreuth (nur im A- und B-Junioren-Bereich). Für den Spielbetrieb sind insgesamt 14 Teams gemeldet  - davon sieben in den Altersstufen A- bis D-Junioren und sieben im Kleinfeldbereich (E- bis G-Junioren).

Die A-Junioren gewannen zu einer ungewöhnlichen Anstoßzeit (das Spiel wurde der Gmoi-Kirwa des SV 08 auf Samstag, 12 Uhr in Welluck, Sportgelände am Sand verlegt) ihr Auftakt-Heimspiel in der U19-Quali-Kreisklasse mit 4:0 gegen den SC Eschenbach/Opf.. Nach 15 Minuten stand es bereits 3:0 durch Tore von Jannik Freiberger (3.), Marcel Meyer (7.) und Fabian Ziegler (15.). Nach der Halbzeitpause erhöhte Jannik Freiberger für die Kicker von Trainer Manuel Trenz noch auf 4:0 (70.).

Vorschau

Pokal:
A-Junioren (BFV-Pokal, 2. Runde): FC Vorbach – SG Auerbach (Mittwoch, 6. September, 18 Uhr).
C-Junioren (Bau-Pokal, 1. Runde): FC Vorbach – SG Auerbach (Samstag, 9. September, 18 Uhr).

Punktspiele:
A-Junioren (U19-Quali-Kreisklasse Amberg/Weiden): FC Vorbach – SG Auerbach (Samstag, 9. September, 15 Uhr).
B1-Junioren (U17-Quali-Kreisklasse): DJK Neustadt/WN – SG Auerbach (Samstag, 9. September, 11 Uhr).
B2-Junioren (U17-Quali-Kreisgrupp 2): JFG Obere Vils II – SG Auerbach II.
C1-Junioren (U15-Quali-Kreisklasse): SC Germania Amberg – SG Auerbach.
C2-Junioren (U15-Quali-Gruppe 1): SG Auerbach II – JFG Haidenaabtal II (Sonntag, 17. September 10.30 Uhr).
D1-Junioren (U13-Quali-Kreisklasse): JFG Haidenaab-Vils – SG Auerbach (Freitag, 8. September, 18 Uhr).
D2-Junioren (U13-Kleinfeld-Gruppe 2): SG Auerbach II – FC Vorbach II (Freitag, 22. September, 17 Uhr, Jahnweg, Auerbach).

E1-Junioren (U11-Gruppe 1, Weiden): SC Eschenbach/Opf. – SG Auerbach (Dienstag, 12. September, 18 Uhr).
E2-Junioren (U11-Gruppe 6, Weiden): SG Auerbach II – TSV Pressath II (Mittwoch, 20. September, 18 Uhr).
E3-Junioren (U11-Gruppe Nord, Amberg): SG Auerbach III – DJK Ammerthal (Freitag, 22. September, 17 Uhr, Michelfeld).
F1-Junioren (U9-Gruppe 1, Weiden): SC Schwarzenbach – SG Auerbach.
F2-Junioren (U9-Gruppe Nord, Amberg): SV Loderhof/Sulzbach – SG Auerbach II.
F3-Junioren (U9-Gruppe 7, Weiden): SC Kirchenthumbach II – SG Auerbach III.
G-Junioren (Turniere mit Teams aus dem Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund): Termine und Spielorte für September und Oktober noch nicht bekannt.

Privatturnier:
E- bis G-Junioren: Sport Schubert-Cup 2017 (Samstag, 9. September bis Sonntag, 10. September, jeweils 11 bis 17 Uhr, Welluck, Sportgelände am Sand).

 

 

Zusätzliche Informationen