Dreistellige Teilnehmerzahl

Michelfeld (obl)
Die insgesamt sieben  angebotenen Kurse der Abteilung Aerobic/Gymnastik des ASV Michelfeld für Herbst/Winter 2017 werden gut frequentiert. Die drei derzeit aktiven ASV-Übungsleiterinnen meldeten inzwischen insgesamt 114 Teilnehmer. Zum Vergleichszeitpunkt des Vorjahres waren es noch 93.

Seit Montag, 11. September läuft die Trainingsstunde „Fit durchs Jahr für Jedermann“ unter der Leitung von Magdalena Weber. Dort sind bis zu zwölf Personen aktiv.

Das nach einigen Jahren Pause wieder angebotene „Kinderturnen“ am Dienstag ist unter der Leitung der neuen Übungsleiterin Kerstin Seeser sehr gut besucht. 16 Kids im Alter zwischen drei und fünf Jahren sind dort seit 19. September vielseitig in Bewegung.

Ingrid Leisner freut sich über eine Beteiligung von insgesamt 86 Teilnehmern bei ihren drei Kursen an fünf Tagen in der Woche von September bis Dezember. Beim Training „Ganzkörperkräftigung“ teilen sich 50 Personen auf die Tage Montag, Mittwoch und Donnerstag auf . Bei „Step- Aerobic“  am Mittwoch sind 20 Begeisterte im Pfarrzentrum St. Otto in Michelfeld dabei. Zum „Functional Training“ am Donnerstag kommen 16 Teilnehmer.

Modern und fleißig

Im neuen Jahr 2018 soll die betreffende ASV-Abteilung der Einfachheit halber und wegen des vielfältigen Angebots offiziell in „Fitness“ umbenannt werden.

Ab Januar gilt dann der nächste umfassende Kursplan – dann für Periode Frühjahr 2018 (Januar bis März) . Dieser wird voraussichtlich wieder Ende Dezember en bloc veröffentlicht und kann dann auch wieder als pdf-Dokument auf der Vereins-Website www.asv-michelfeld.de heruntergeladen werden.

Übungsleiterin Ingrid Leisner bietet sogar außerhalb der gewohnten ASV-Räumlichkeiten wieder eine Einheit an: „ Außerdem halte ich wieder in der Regens Wagner einen Ganzkörperkräfigungskurs“, informierte sie.


Zusätzliche Informationen