Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Herbstrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.
________________________________________________________

Seit Mittwoch, 8. Juli:
Gemäß Beschluss der Bayerischen Staatsregierung vom Dienstag, 7. Juli (Kabinetts-Sitzung mit anschließender Pressekonferenz) gilt folgendes: Fußball-Training (mit Körperkontakt) in Bayern ist zugelassen, sofern in festen Trainingsgruppen trainiert wird - siehe Update BFV-Leitfaden.

Seit Mittwoch, 29 .Juli:
Fußball-Freundschaftsspiele ("Trainingsspiele ohne Zuschauer") im Bundesland Bayern sind zugelassen. Dabei sind der BFV-Leitfaden und ein Hygienekonzept zu beachten.

 

 

 

 

 

Es geht wieder los

Michelfelder Kicker mit Trainingsauftakt und Neuzugängen auf Rest-Saison – erste „offizielle“ Einheit nach vier Monaten mit 23 Mann

Michelfeld (obl)
Die Herren-Fußballer des ASV Michelfeld (Zweiter in der Kreisklasse 3 und 13. in der A-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund) haben am Mittwoch, 15. Juli wieder das „Pflicht-Mannschaftstraining“ begonnen, nachdem die zwei Mal wöchentlich stattgefundenen Einheiten seit dem 11. Mai (in Kleingruppen, ab 8. Juni Gruppentraining und seit 8. Juli Mannschaftstraining mit Körperkontakt) für die Aktiven eher freiwillig waren. Ab Sonntag,  2. August wollen die ASV-Kicker Testspiele austragen und ab Sonntag, 6. September soll die unterbrochene Saison mit Punktspiele auf Kreisebene fortgesetzt werden.

Am 23. Februar war die „Erste“ der Gelb-Blauen letztmals in einem Spiel aktiv – 0:1 gegen den Kreisligisten SC Kirchenthumbach im Rahmen der Wintervorbereitungsphase. Am Freitag, 13. März wurde der Fußball-Shutdown verkündet. Seitdem ist in der Corona-Pause einiges passiert und der neue Rahmenterminplan für die Restsaison 2019/21 steht seit der Kreisliga-Tagung am Samstag, 4. Juli in Uttenreuth bekanntlich schon fest. Den „Startschuss“ für den Spielbetrieb (Freundschaftsspiele ab 22. Juli oder 1. August, Punkt- und Pokalspiele ab 1. September; weitere Details wie die Zuschauer-Regelung) kann aber nur die Bayerische Staatsregierung im Rahmen ihrer Corona-Lockerungen geben. Step 4 von 4 im Bereich Sport wird am Dienstag, 21. Juli mit Wirkung ab dem 22. Juli erwartet. Danach werden wohl diese Vorschriften in den BFV-Leitfaden und in das Muster-Hygienekonzept für den Spielbetrieb im Amateurfußball des DFB eingefügt.

Christian Ringler und Jürgen Born bleiben Trainer
Unter Berücksichtigung der staatlichen und verbandsseitigen Vorgaben sind die ASV-Kicker für die noch ausstehenden 31 Punktspiele beider Herrenteams (17 für die „Erste“ und 14 für die „Zweite“) bis zum 30. Mai 2021 sehr motiviert. Die im Juli 2019 formulierten Saisonziele bleiben mit dem seitdem gleichen Trainer- und Betreuerstab (insgesamt zehn Personen) unverändert – „Vorne mitspielen“ und „Klassenerhalt“.

Die Gesamtkader-Größe änderte sich seit Saisonbeginn nur geringfügig und beträgt mit potenziell einsetzbaren Spielern (inklusive Torwarttrainer Jürgen Lehner als vierten Keeper und zwei A-Junioren des älteren Jahrgangs) beachtliche 46 Kicker. 37 davon kamen im zweiten Halbjahr 2019 bereits in Punktspiele zum Einsatz.



Mit Abstand, so wie es sich derzeit in der Corona-Zeit gehört, versammelten sich die Neuzugänge (alle im Trikot) der 1. und 2. Fußball-Herrenmannschaft des ASV Michelfeld am Mittwochabend (15. Juli) beim Trainingsauftakt zum Gruppenfoto. Auf dem Bild sind (vorne, sitzend, v.l.n.r.) Simon Zerreis, Julian Schäffner, Nico Metschl, und Sebastian Dörner sowie (hinten, stehend, v.l.n.r.) Abteilungsleiter Herrenfußball Thomas Kohl, Christoph Speckner, Spielertrainer 1. Mannschaft Christian Ringler, Spielleiter Ralf Tetzeli von Rosador, Betreuer Siegfried Sattler, Trainer 2. Mannschaft Jürgen Born, Fabian Rieger und Vorstand Sport Thomas Gsell.

Foto: Ralph Strobl.

Die Spielertransfers im Überblick (Stand: Mittwoch, 15. Juli):
Neuzugänge:
Sebastian Dörner (zuletzt ohne Verein, seit 2006 als Freizeitkicker aktiv/in der Jugend bei der SpVgg Bayreuth, Post SV Bayreuth und FSV Bayreuth, Wohnort Bayreuth, Mittelfeld/Außenbahn, 29 Jahre), Nico Metschl (A-Junioren SG Auerbach, Stammverein ASV Michelfeld/Jahrgang 2001, Mittelfeld, 18 Jahre),  Fabian Rieger (A-Junioren SG Auerbach, Stammverein ASV Michelfeld/Jahrgang 2001, Abwehr, 18 Jahre), Simon Zerreis (A-Junioren SG Auerbach, Stammverein ASV Michelfeld/Jahrgang 2001, Abwehr/Mittelfeld, 18 Jahre), Julian Schäffner (noch spielberechtigt in den A-Junioren SG Auerbach/U19-BOL Oberpfalz, Stammverein ASV Michelfeld/Jahrgang 2002, Mittelfeld, 17 Jahre), Christoph Speckner (noch spielberechtigt in den A-Junioren SG Auerbach/U19-BOL Oberpfalz, Stammverein ASV Michelfeld/Jahrgang 2002, Angriff, 18 Jahre).

Abgänge:
Thomas Scheidler (SSV Leverkusen-Alkenrath, voraussichtlich Rückkehr in seine Heimat Schlebusch/bei Leverkusen, Mittelfeld/Angriff, 30 Jahre), Johannes Lindner (FC Troschenreuth, älterer A-Junioren-Jahrgang 2002 mit Stammverein ASV Michelfeld in der SG Auerbach, Mittelfeld, 17 Jahre).

Die geplanten Testspiele im Überblick (Stand: Mittwoch, 15. Juli):
Die erste Mannschaft absolviert im August voraussichtlich acht Testspiele gegen interessante Teams aus der Kreisliga und Kreisklasse. Die „Zweite“ hat bisher sechs Spiele (gegen  A- und B-Klassisten) unter Vorbehalt vereinbart.

ASV Michelfeld II – 1. FC Neukirchen/bei Sulzbach-Rosenberg II (Sonntag, 2. August, Austragungsort und Anstoßzeit noch nicht fix), ASV Michelfeld – 1. FC Neukirchen/bei Sulzbach-Rosenberg (Sonntag, 2. August, Austragungsort und Anstoßzeit noch nicht fix), SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II – ASV Michelfeld II (Samstag, 8. August, 14.30 Uhr, Spielort Auerbach am Jahnweg), ASV Michelfeld – TSV Neunhof (Sonntag, 9. August, 15 Uhr). ASV Michelfeld – SV 08 Auerbach (Donnerstag, 13. August, Austragungsort und Anstoßzeit noch nicht fix), ASV Michelfeld II – SG SV Henfenfeld II/SC Engelthal (Samstag, 15. August, 15 Uhr), ASV Michelfeld – SV Henfenfeld (Samstag, 15. August, 17 Uhr), FC Tremmersdorf II – ASV Michelfeld II (Sonntag, 16. August, 16 Uhr), FC Tremmersdorf  -ASV Michelfeld (Sonntag, 16. August, 18 Uhr), ASV Michelfeld II – TSV Königstein II (Mittwoch, 19. August, 19 Uhr), ASV Michelfeld – TSV Königstein (Donnerstag, 20. August, 19 Uhr), ASV Michelfeld .- SV Neuhaus/Rothenbruck (Sonntag, 23. August, 16 Uhr), SG Oberes Pegnitztal II – ASV Michelfeld II (Samstag, 29. August; 15 Uhr, Spielort Hartenstein), SG Oberes Pegnitztal – ASV Michelfeld (Sonntag, 30. August, 15 Uhr, Spielort Rupprechtstegen).

Zusätzliche Informationen