Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Herbstrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.

Seit Freitag, 20. März 2020:

 

 

Michelfeld tankt Selbstvertrauen

ASV gewinnt zu hoch gegen Nachbarn – Neuhaus schöpfte Potenzial noch nicht aus

Wintervorbereitung
Freundschaftsspiel, Herren
Sonntag, 16. Februar 2020, 12.30 Uhr:
ASV Michelfeld – SV Neuhaus/Rothenbruck 6:1 (2:0)
Kreisklassist Michelfeld setzte in seinem dritten Testspiel in der Wintervorbereitung 14 Spieler ein – vom Stamm fehlten dieses Mal „nur“ die privat verhinderten Paul Gropp, Silas Looshorn und Simon Schwendner. Bei Kreisklassist Neuhaus fehlten ebenfalls drei Mann (Torhüter Fabian Brütting, Benjamin Bauer und Julian Müller).

In den ersten 30 Minuten hatten die Neuhauser mehr Spielanteile, eine Großchance (Torjäger Nico Müller halbrechts im Strafraum hoch drüber/11.) und zwei weitere Torabschlüsse. Michelfeld kam danach besser ins Match und nutzte zwei von drei Einschussgelegenheiten zur 2:0-Halbzeitführung. Zunächst parierte SVN-Torhüter Noah Steger einen Schuss von Thomas Kohl zur Ecke (34.). Vier Minuten später scheiterte Lukas Knappik aus der Distanz an Steger, aber Stürmer Daniel Meier staubte den abgewehrten Ball direkt zum 1:1 ab. Vier Minuten vor der Halbzeitpause schlug einen 25-Meter-Granate von ASV-Spielertrainer Christian Ringler rechts oben zum 2:0 ein.

Nach dem Seitenwechsel waren die Michelfelder fast gnadenlos effektiv in der Torchancenauswertung (Verhältnis: 8:8) und schraubten das Ergebnis auf ein zu hohes Resultat. Daniel Meier schoss frei stehend halblinks im Sechzehner konsequent ins lange Eck zum vorentscheidenden 3:0 ein (46.). Einen 22-Meter-Schuss des eingewechselten Thomas Scheidler parierte der Torhüter (54.). In der letzten halben Stunde gestatteten die Michelfelder den Neuhausern einige Freiräume. Die gefällig mitspielenden Neuhauser konnte aber nur eine von sieben Chancen zum zwischenzeitlichen 3:1-Anschlusstreffer durch Joker Jan Morner per Abstauber am Fünfmeterraum (nach einer Flanke von rechts/66.) nutzen und scheiterten einige Male am guten ASV-Keeper Stefan Sattler. Nico Müller (61., 71.) und Jan Morner (78., 84.) konnten den Michelfelder Keeper nicht mehr überwinden. Max Gsell klärte vor der Torlinie bei einem Schuss von Jan Morner (72.) und Max Sander zielte am langen Eck vorbei (82.). Auf der anderen Seite des Spielfeldes zeigten sich die ASV-Kicker in der Schlussphase noch sehr torhungrig: Andre Bachmann netzte in halbrechter Position in der Box bei einem nicht ganz einfachen Winkel ins lange Eck zum 4:1 ein (85.). Zwei Minuten später flankte Bachmann von rechts nach innen und Thomas Kohl versenkte die Kugel direkt ins lange Eck. Beim 6:1 eine Minute vor Schluss passte Daniel Meier fast von der Torauslinie zurück in Richtung Fünfmeterraum, wo Andre Bachmann zielstrebig den Ball zum Endstand über die Line drückte.

Der ASV Michelfeld (Zweiter in der Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund) erwartet zu seinem vierten Testspiel am Faschings-Sonntag, 23. Februar um 15 Uhr den oberpfälzer Kreisligisten SC Kirchenthumbach. Der SV Neuhaus/Rothenbruck (Siebter in der Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund) empfängt am 23. Februar um 14.30 Uhr den Kreisligisten TSV Rückersdorf.

SR: Alexander Tesch (1. FC Schnaittach, Gruppe Pegnitzgrund). 
Zuschauer: 30 (in Lauf, Sportgelände des SK, Kunstrasen).
Tore: 1:0 (38.) Daniel Meier, 2:0 (41.) Christian Ringler, 3:0 (46.) Daniel Meier, 3:1 (66.) Jan Morner, 4:1 (85.) Andre Bachmann, 5:1 (87.) Thomas Kohl, 6:1 (89.) Andre Bachmann.

Besondere Vorkommnisse: Keine.
Karten: Keine.
Torchancenverhältnis: 8:8.
Eckballverhältnis: 1:1.

ASV Michelfeld (in Klammern: Einwechslungen mit Rückwechsel): Sattler – M. Zerreis, Ringler (66. M. Gsell), Schäffner (66. Kohl), Kohl (46. Scheidler/81. Schäffner), Hofmann, Friedl, Knappik (46. Bachmann), Meier, Lehner, M. Gsell (46. Bauer).

SV Neuhaus/Rothenbruck (in Klammern: Einwechslungen mit Rückwechsel): N. Steger – Taubmann (46. F. Schnödt), L. Ostfalk, Mo. Müller, Ertel (54. J. Morner), Scheibeck (69. T. Raum), D. Lindner, N. Müller, S. Akkaya, E. Akkaya, Sander.

(obl)



Zusätzliche Informationen