Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Frühjahrsrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.

 

 

„Großkampftag“ in der Langgräfe

Michelfeld (obl)
Der ASV Michelfeld freut sich mit seinen zwei Fußball-Herrenmannschaften in seiner Sportanlage auf zwei tabellarisch richtungsweisende Duelle gegen Teams aus der Fränkischen Schweiz. Die „Erste“ (auf Relegationsplatz zwei und nur zwei Punkte hinter dem Ersten) hat erstmals den Tabellenführer zu Gast und die „Zweite“ (auf dem Relegationsplatz zwölf in der A-Klasse 4) erwartet im Vorspiel um 13 Uhr den Achten TSV Elbersberg.

Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund
13. Spieltag
Sonntag, 27. Oktober, 15 Uhr:
ASV Michelfeld – SV Moggast
Die heimstarken Gastgeber (sechs Siege in sechs Spielen) müssen sich nach zuletzt zwei Derby-Unentschieden auswärts in der Offensive steigern, wobei die inzwischen aus dem Urlaub zurückgekehrten Daniel Meier und Thomas Kohl ihren Beitrag dazu leisten könnten. Vom Stamm fehlen Devit Akdemir (Mittelfußbruch im Training), Thomas Hofmann (Muskelfaserriss im Oberschenkel am 3. Oktober gegen den FC Dormitz mit Ausfallzeit mindestens drei Wochen) und Lukas Knappik (seit Saisonbeginn muskuläre Probleme).

Moggast (sechs Kilometer von Gößweinstein entfernt, letzte Saison Dritter in der Kreisklasse 2) hat mit Spielertrainer Michael Ulrich (32) eine ähnliche Bilanz wie der ASV – zu Hause alles gewonnen und auswärts (drei Siege, zwei Remis und eine 2:1-Niederlage bei der SG SV Bieberbach/FC Wichsenstein am Freitag, 16. August) knapp im positiven Bereich. Beste Torschützen der Gäste sind Julian Striegel (neun Einschüsse) und Nico Schneider (sechs).

SR-Einteilung: Walter Hanauer (TSG Weiherhammer, Gruppe Weiden).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld (Treffpunkt: Sonntag, 13 Uhr, ASV-Sportheim, Michelfeld): Sattler – M. Gsell, N. Metschl, M. Zerreis, Schwendner, Bauer, Lehner, Gropp, Bachmann, Friedl, Looshorn, Schäffner, Kohl, Meier, Ringler.

Bisher einziges Ergebnis gegeneinander:
# Toto-Pokal Kreis Erlangern/Pegnitzgrund, 2. Runde: SV Moggast – ASV Michelfeld 5:0 (Donnerstag, 13. September 2012, 18 Uhr). Zuschauer: 45. Tore: Michael Ulrich (drei), Stephan Müller und Christian Staatz. Von den 14 eingesetzten ASV-Spielern in diesem Spiel vor sieben Jahren ist nun an diesem Sonntag nur noch Kapitän Markus Schäffner im Aufgebot. Moggast war zum Pokalspiel damals aktuell Achter in der Kreisklasse 2, Michelfeld 15. in der Kreisklasse 3.

____________________________________________________

A-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund
13. Spieltag
Sonntag, 27. Oktober, 13 Uhr:
ASV Michelfeld II – TSV Elbersberg
Die Gastgeber sind seit sieben Spielen ohne Sieg (der letzte Dreier datiert vom 1. September mit 4:1 gegen die SpVgg Hüttenbach III) und nach der 3:1-Derby-Niederlage beim ASV Pegnitz II am vergangenen Sonntag auf den Relegationsplatz zwölf abgerutscht – wobei in der ausgeglichenen Liga der Letzte Hüttenbach III nur vier Punkte hinter dem Neunten SG Plech/Neuhaus II liegt. Im einheimischen Lager hofft man auf die Rückkehr einiger zuletzt fehlender Akteure und auf ein gewisses Matchglück in mehrerer Hinsicht (das in dieser Saison fast noch nie eintrat), das man sich aber mit Fleiß über 90 Minuten erarbeiten und mit fairen Mitteln auch erzwingen kann.

Der Liste der überwiegend aus Verletzungsgründen ausfallenden ASV-Reserve-Spieler hat sich inzwischen schon auf neun erhöht, so dass dieses Mal das 13-Mann-Aufgebot auch aus zwei A-Junioren (die am Samstag bereits im Einsatz sind) und zwei Stammspielern der „Ersten“ (die unmittelbar danach noch dort dabei sind) besteht.

Der Tabellenachte TSV Elbersberg (letzte Saison Vierter) will nach einem bisher durchwachsenen Ergebnisverlauf noch unter die ersten Fünf landen – der Fünfte Eckenhaid II ist nur fünf Zähler entfernt. Dem landesligaerfahrenen Spielertrainer Oguzhan Erkan (28 Jahre, in sieben Spielen fünf Treffer, in der vergangenen Runde 21 Einschüsse) fehlten bisher einige torgefährliche Mitspieler, von denen der ein oder andere inzwischen wieder zur Verfügung steht.

SR-Einteilung: Ludwig Schreml (SC Eschenbach/Opf., Gruppe Weiden).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld II (Treffpunkt: Sonntag, 11.50 Uhr, ASV-Sportheim, Michelfeld): A. Leissner – Al. Trenz, Schwendner, Bachmann, Popp, Thumbeck, D. Siegler, P. Siegler, L. Schleicher, A. Beyer, F. Rieger (?), S. Zerreis, M. Trenz.

Letzte Spiele gegeneinander:
# A-Klasse 4 Erl./Peg.: ASV Michelfeld II – TSV Elbersberg 1:2 (Sonntag, 11. November 2018, 12.30 Uhr).
# A-Klasse 4 Erl./Peg.: TSV Elbersberg – ASV Michelfeld II 4:1 (Sonntag, 19. August 2018, 15 Uhr).

_____________________________________________________________________________________________

Update mit Mannschaftsaufgebote und Treffpunkte ASV Michelfeld I/II: Freitag, 25. Oktober, 23.30 Uhr.

 

Zusätzliche Informationen