Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Frühjahrsrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.

 

 

Sprung an Tabellenspitze möglich

Zweiter Michelfeld erwartet erstmals den noch sieglosen Tabellenletzten – Gäste-Spielertrainer aus Ungarn mit Regionalliga-Erfahrung

Michelfeld (obl)
Der ASV Michelfeld trägt mit seinen zwei Fußball-Herrenteams am „Tag der Deutschen Einheit“ zwei Heimspiele aus, da beide Mannschaften in eineinhalb Wochen am eigenen Kirwa-Wochenende diese verlegen wollten. Die „Erste“ trifft auf einen Gegner aus mehr als 45 Kilometer Entfernung (Region Neunkirchen am Brand, rund fünf Kilometer von Hetzles entfernt) und die „Zweite“ (Zehnter in der A-Klasse 4) hat den unberechenbaren Achten SG SF-FC Büg/TSV Brand II zu Gast.

Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund
11. Spieltag (vorverlegt vom Sonntag, 13. Oktober)
Donnerstag, 3. Oktober, 15 Uhr:
ASV Michelfeld – FC Dormitz
Die Oberpfälzer (22 Punkte) können mit dem sechsten Heimsieg im sechsten Auftritt zu Hause den bisherigen Spitzenreiter SV Moggast (24) überholen, auch wenn dieser dann ein Spiel weniger ausgetragen hat. Vom ASV-Stamm fehlen dieses Mal Kapitän Markus Schäffner (Schulter ausgekugelt am Sonntag gegen Hiltpoltstein und in der 89. Minute ausgewechselt), Max Zerreis, Lukas Knappik, Robin Popp (Außenbandanriss im rechten Sprunggelenk am 25. September) und eventuell Silas Looshorn (voraussichtlich noch im Urlaub).

Die Gäste, die in der vergangenen Saison mit 44:73 Toren und 33 Punkten Elfter wurden, haben mit Spielertrainer Levente Bozsik (39, in jungen Jahren bei Union Berlin, SC Fortuna Köln, Carl Zeiss Jena, in Finnland und in Zypern aktiv) in seiner zweiten Saison erst einen Zähler aus acht Spielen geholt. Am vergangenen Sonntag beim Ersten SV Moggast stand es zur Halbzeit 1:1, ehe zwei späte Gegentore (84., 88.) eine 3:1-Niederlage besiegelte.

SR-Einteilung: Savas Boz (Türkisch Röthenbach, Gruppe Pegnitzgrund).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld (Treffpunkt. Donnerstag, 13 Uhr, ASV-Sportheim Michelfeld): Sattler – M. Gsell, Akdemir, N. Metschl, Schwendner, Hofmann, Lehner, Kohl, Gropp, Bachmann, Meier, Friedl, Looshorn (?), Ringler, Mlynek (ETW).

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
Es gab noch keine Punktspiele zwischen beiden Vereinen.

____________________________________________________________________________________


A-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund
11. Spieltag (vorverlegt vom Sonntag, 13. Oktober)
Donnerstag, 3. Oktober, 13 Uhr:
ASV Michelfeld II – SG SF-FC Büg/TSV Brand II
Die Gastgeber sind als Zehnter (sieben Zähler aus sieben Spielen) punktgleich mit dem Relegationsplatz 13 und werden sich deshalb entsprechend darauf vorbereiten, zu Hause gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt etwas Zählbares zu holen. Bernhard Ziegler (Diagnose Kreuzbandriss nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in Forth am 22. September), Benedikt Schindler und Andreas Schleicher (beide ebenfalls verletzt) stehen nicht zur Verfügung.

Im 15-Mann-Aufgebot stehen auch die beiden A-Junioren Fabian Rieger und Simon Zerreis sowie erstmals in dieser Saison Tobias Meisel.

Die SG Büg/Brand II (Achter mit neun Punkten, vergangene Saison Neunter in der A-Klasse 2) hat nach einem Fehlstart mit dem letzten Platz am 15. September die letzten zwei Spiele (gegen den ASV Pegnitz II mit 6:1 und in Elbersberg 1:3) gewonnen – allerdings mit legaler (gemäß BFV-Spielordnung) personeller Unterstützung von einigen Stammspielern des Kreisligisten TSV Brand. Man darf gespannt sein, wen das Spielertrainer-Duo Daniel Walter/Sebastian Holzmann dieses Mal nominiert.

SR-Einteilung: Gerhard Friedrich (SV Ermreuth).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld II (Treffpunkt: Donnerstag, 11.50 Uhr, ASV-Sportheim Michelfeld): Mlynek – Al. Trenz, F. Ziegler, Thumbeck, Wöhrl, D. Siegler, L. Schleicher, Bauer, Bachmann, Meisel, P. Siegler (?), A. Beyer (?), F. Rieger, S. Zerreis, A. Leissner (ETW).

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
Es gab noch keine Punktspiele zwischen beiden Teams.


Zusätzliche Informationen