Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Frühjahrsrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.

 

 

Glücksschuss im Trainingslager

Michelfeld verliert trotz Chancenplus – Duell der Kreisliga-Absteiger im Testmodus

Freundschaftsspiel, Herren.
Sommervorbereitungsphase

Samstag, 27. Juli 2019, 16 Uhr:
ASV Michelfeld – SG Oberes Pegnitztal 0:1 (0:1)
Die Gastgeber setzten in ihrem fünften Testspiel, das im Rahmen des eigenen Trainingslagers in Michelfeld stattfand, zwei komplette Teams a elf Mann ein. Der Grund: Die Begegnung TSV Elbersberg II gegen ASV Michelfeld II fiel kurzfristig aus und  auf ASV-Seite sollten möglichst viele Akteure der „Zweiten“ Spielpraxis erhalten.

Die ASV-Formation in der ersten Halbzeit machte ihre Sache relativ gut und hätte bei drei Großchancen durch Marco Wöhrl (9., 33.) und Andreas Beyer (sein Heber-Versuch mit Körperkontakt im Strafraum über den Torhüter flog auch über das Tor, 22.) sogar in Führung gehen können. Gäste-Stürmer Nico Lehnerer zielte halblinks in freier Position über den Kasten (16.). Mitte der ersten Halbzeit senkte sich eine Art Bogenlampe von der linken Seite durch Tobias Seitz ins rechte hintere obere Kreuzeck zum spielentscheidenden Treffer (28.).

Nach dem Seitenwechsel hätten die nun stärker aufgestellten Michelfelder mindestens den Ausgleich verdient gehabt. Doch die ASV-Kicker ließen vier sehr gute Einschussmöglichkeiten durch Daniel Meier (nach einem Alleingang am Torhüter scheiternd/70., 22-Meter-Freistoß rechts vorbei/77.), Paul Gropp (abgeblockter Schuss/74.) und Thomas Hofmann (schoss frei stehend aus wenigen Metern den Torhüter an/86.) gegen einen durchaus guten Gegner ungenutzt. Die SG Oberes Pegnitztal probierte es spielerisch, in die Gefahrenzone zu kommen, doch die ASV-Deckung gestattete in der zweiten Halbzeit keine hundertprozentige Torchance der Gäste (denen offensichtlich ein „Knipser“ im Sturm fehlt) mehr.

Der Kreisklassist ASV Michelfeld hat nach seinem Doppel-Testspieleinsatz am Trainingslager-Wochenende (am Samstag gegen den Kreisklasisten SG Oberes Pegnitztal und am Sonntag beim A-Klassisten TSV Elbersberg) noch ein Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart am 11. August geplant – am Sonntag, 4. August um 15 Uhr in Hartmannshof gegen den Kreisklassisten SG SpVgg Weigendorf/Hartmannshof. Die SG Oberes Pegnitztal testet nächsten Sonntag um 18 Uhr gegen den Kreisklassisten SV Hiltpoltstein.

SR: Andre´Hönig (SpVgg Weigendorf, Gruppe Pegnitzgrund).
Zuschauer: 45.
Tor: 0:1 (28.) Tobias Seitz.
Gelbe Karten: Akdemir (ASV Michelfeld); M. Stiegler (SG Oberes Pegnitztal).
Eckballverhältnis: 4:4.
Torchancenverhältnis: 7:2.

ASV Michelfeld (in Klammern: Auswechslungen mit Rückwechsel): 1. Halbzeit: A. Leissner – B. Ziegler, A. Beyer, S. Zerreis, M. Zerreis, F. Ziegler, Wöhrl, M. Trenz, L. Schleicher, D. Siegler, Thumbeck. 2. Halbzeit: Sattler – Hofmann, Friedl, Knappik, Meier, Ringler, Gropp, Akdemir, M. Gsell, Popp, N. Metschl.

SG Oberes Pegnitztal (in Klammern: Auswechslungen mit Rückwechsel): Hutzler – F. Zeltner, T. Seitz (33. U. Stiegler), M. Stiegler, M. Zeltner, Pohl (85. T. Seitz), A. Sonkaya (46. St. Lauber), Schönhöfer, Ö. Sonkaya, R. Singer, Lehnerer (59. Mehmeti). Nicht eingesetzt: P. Wolf II.


Zusätzliche Informationen