Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Frühjahrsrunde 2019: Siehe bfv.de.

Erläuterung zur Beitragsanpassung ab dem Kalenderjahr 2020:
Die neue Staffelung der Vereins-Mitgliedsbeiträge und eine entsprechende Begründung hierfür steht als pdf-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken unter Downloads/Verein zur Verfügung [Stand: Montag, 15. Juli 2019, 22.45 Uhr]. Zudem ist der komplette Text in der Rubrik "Aktuelles" (auf der Startseite) mit der Überschrift "Vereins-Beitragsanpassung ab Kalenderjahr 2020" seit Dienstag, 16. Juli nachzulesen.

 

 

Vorfreude auf SPK-Herren-Turnier

Michelfeld (obl)
Das 6. Wanderpokal-Pokal-Herrenturnier des ASV Michelfeld an der diesjährigen Sportplatzkirwa findet am kommenden Samstag, 29. Juni von 15 bis 20 Uhr statt. Der mit einer jungen Glücksfee geplante öffentliche Gruppenauslosungstermin vor zwei Wochen am Samstag, 8. Juni, 14.45 bis 15 Uhr am ASV-Sportgelände musste aus organisatorischen Gründen kurzfristig um einen Tag auf Freitag, 7. Juni vorverlegt werden.

Der offizielle Auslosungsakt mit Marlene Gsell (die am Pfingst-Samstag nachmittags terminlich verhindert gewesen wäre) und Turnierleiter Andreas Beyer ging 22 Tage vor dem Turnier am ASV-Sportheim über die Bühne. Die Ziehung wurde live auf der Facebook-Seite des ASV Michelfeld übertragen.

Im Vergleich zum Vorjahr (sieben Teilnehmer) ist der Kreisligist SVSW Kemnath nicht dabei. Dafür haben der TSV Königstein und der SC Eschenbach/Opf., die beide schon beim Turnier mitspielten, ihr Kommen zugesagt. Somit spielen wieder acht Teams um die begehrte Trophäe.

Die Mannschaften nutzen dieses interessante Turnier mit Teams aus der Region, die sportlich „auf Augenhöhe“ sind, gerne  zu Beginn ihrer jeweiligen Sommervorbereitungsphase in unterschiedlichen Ligen und Spielkreisen zu ersten und wichtigen Tests mit Wettkampfcharakter. Im Kreis Bayreuth startet die Saison am 21. Juli, in Amberg/Weiden am 28. Juli und in Erlangen/Pegnitzgrund am 11. August.

Hier die Gruppenauslosung im einzelnen:

Gruppe 1:
SC Kirchenthumbach (5. Kreisliga Nord Amberg/Weiden), TSV Königstein (12. Kreisliga Süd Amberg/Weiden) , ASV Michelfeld (16. Kreisliga 2 Erlangen/Pegnitzgrund, Absteiger), SC Germania Amberg (14. Kreisliga Süd Amberg/Weiden, Absteiger).

Gruppe 2:
USC Bayreuth (10. Kreisliga 2 Bayreuth/ Kulmbach), 1. FC Schlicht (6. Kreisliga Süd Amberg/Weiden), SV 08 Auerbach (10. Kreisliga Süd Amberg/Weiden), SC Eschenbach/Opf. (5. Kreisklasse West Amberg/Weiden).

Spielzeit:  Alle Spiele wieder über ein Mal 25 Minuten.
Spielorte: A- und B-Platz in der Sportanlage Langgräfe.
Erstes Turnierspiel: 15 Uhr.
Modus: Jeder gegen Jeden in der Gruppenphase, dann ab 18 Uhr Platzierungsspiele um Platz 7, 5, 3 und 1. Jedes Team hat mit vier Spielen a 25 Minuten eine Gesamtspielzeit von 100 Minuten.
Finale: 19 Uhr.
Siegerehrung: 20 Uhr, am A-Platz.
Preise: Ein großer Wanderpokal und ein Spanferkel  für den Turniersieger (Titelverteidiger ist der ASV Michelfeld), die Mannschaften auf Platz zwei und drei erhalten Verzehrgutscheine für den Samstag-Abend an der ASV-Sportplatzkirwa.

Die einzelnen Mannschaften im Kurzporträt:

Gruppe 1
SC Kirchenthumbach
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga Nord Amberg/Weiden (5.).
Trainer: Daniel Klempau (wie bisher, Spielertrainer).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Manuel  Fraunholz, Simon Speckner je 6.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 7.

TSV Königstein
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga Süd Amberg/Weiden (12.).
Trainer: Roland Winkler (neu, aus Hersbruck, zuletzt ohne Verein als Trainer/Spieler beim SC Eschenbach/Mfr.).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Udo Hagerer 18, Thomas Scheidler 12.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: Keine Teilnahme.

ASV Michelfeld
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga 2 Erlangen/Pegnitzgrund (16.), Absteiger in die Kreisklasse 3.
Trainer: Christian Ringler (neu, Spielertrainer, vom TSV Königstein).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Daniel Meier 14, Paul Gropp 6.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 1.

SC Germania Amberg
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga Süd Amberg/Weiden (14.), Absteiger in die Kreisklasse Süd.
Trainer: Ilker Caliskan (neu, Spielertrainer, vom ASV Michelfeld).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Florian Danzer 15, vier Schützen mit je 2.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 5.

Gruppe 2:
USC Bayreuth
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga 2 BT/KU (10.).
Trainer: Jonathan Weyel (wie bisher, Spielertrainer).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Paul Karg 6, Björn Kemmer 5.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 3.

1.  FC Schlicht
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga Süd Amberg/Weiden (6.).
Trainer: Benjamin Scheidler (neu, Spielertrainer, vom FC Tremmersdorf).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Norbert Braun 10, Dominik Obermeier 8.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 6.

SV 08 Auerbach
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisliga Süd Amberg/Weiden (10.).
Trainer: Michael Keil (wie bisher, Spielertrainer).
Beste Torschützen der abgelaufenen Saison: Matthias Förster, Michael Keil je 6.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: 2.

SC Eschenbach/Opf.
Liga (Platzierung 2018/2019): Kreisklasse West Amberg/Weiden (5.).
Trainer: Peter Renner (wie bisher).
Bester Torschütze der abgelaufenen Saison:  Oliver Danzer 17 (wechselte im  Juni zum Bezirksligisten SV Etzenricht),  Michael Koller 12.
Platzierung beim letztjährigen Turnier 2018: Turnierabsage wegen Spielermangel.

Bisherige Turniersieger:
2018: ASV Michelfeld.
2017: USC Bayreuth.
2016: SC Kirchenthumbach.
2015: SC Eschenbach/Opf.
2014: ASV Michelfeld.

Der Spielplan (als pdf-Dokument zum Download auf der Vereins-Website www.asv-michelfeld.de und auf der Facebook-Seite des Vereins)  steht ab Dienstag, 25. Juni zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen