Spitzenspiel in Michelfeld

Tabellenführer Michelfeld erwartet Tabellendritten – gegen Wolfsberg/Geschwand zwei Mal innerhalb von fünf Tagen
 
Michelfeld (obl)
Der ASV Michelfeld will seinen „Lauf“ nutzen und nach neun Spielen ohne Niederlage (acht Siege, ein Unentschieden) die nächsten Dreier in dieser Woche holen. Nach dem Nachholspiel am Mittwoch (einen Tag vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt am Donnerstag) folgt am Sonntag, 13. Mai um 15 Uhr in Geschwand bereits das Rückspiel gegen die SG SV Wolfsberg/TSV Geschwand.

Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund
11. Spieltag (Nachholspiel vom 7. Oktober)
Mittwoch, 9. Mai, 18.30 Uhr:
ASV Michelfeld – SG SV Wolfsberg/TSV Geschwand
Die Gastgeber haben sechs Spiele vor Saisonende vier Punkte Vorsprung auf den Zweiten SV Gößweinstein (zeitgleich gegen den Sechsten SC Eckenhaid) und wollen die Konzentration mit seinem breiten und ausgeglichenen Kader hochhalten.

Der Gegner aus der Fränkischen Schweiz (letzte Saison Siebter, als aktueller Dritter nur vier Punkte hinter dem Tabellenzweiten) gilt als kampfstark, wobei die beiden Stürmer Florian Kirsch (19 Einschüsse) und Jürgen Igl (13) durchaus „Knipser-Qualitäten“ im Strafraum besitzen.

SR-Einteilung: Nico Hauser (SpVgg Hüttenbach, Gruppe Pegnitzgrund). Kreisliga-Referee.

Voraussichtliches Mannschaftsaufgebot ASV Michelfeld (wie am Sonntag gegen den SV Hiltpoltstein): S. Sattler – S. Looshorn, M. Zerreis, S. Schwendner, T. Kohl, M. Lehner, J. Sanchez Torres, D. Akdemir, D. Meier, I. Caliskan, F. Beyer, T. Hofmann, L. Knappik, P. Gropp, M. Schäffner, M. Gsell.

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
# KK 3 Erl./Peg.: SG TSV Geschwand/SV Wolfsberg - ASV Michelfeld 1:4 (Sonntag, 2. April 2017).
# KK 3 Erl./Peg.: ASV Michelfeld – SG TSV Geschwand/SV Wolfsberg 3:3 (Sonntag, 11. September 2016).

Seit 2012/2013 (aus der Sicht des ASV Michelfeld gegen den TSV Geschwand, SV Wolfsberg, SG Geschwand/Wolfsberg und SG Wolfsberg/Geschwand): 12 Spiele, 5 Siege, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen, 24:22 Tore, 17 Punkte. Die letzten sechs Spiele ist der ASV gegen diesen Gegner ungeschlagen (fünf Siege, ein Unentschieden).

Zusätzliche Informationen