Zwei ASV-Auswärtsspiele zeitgleich

Michelfelder Herrenfußball-Auftritte in Obertrubach und Bärnfels richtungsweisend – zwei Mal als Tabellenführer zu Gast

Michelfeld (obl)
Der ASV Michelfeld fährt am Sonntag mit zwei Teams in die Fränkische Schweiz, wobei die Spiele parallel und nur drei Kilometer entfernt voneinander stattfinden. Die ASV-Fans haben somit die „Qual der Wahl“ – entweder Besuch des Spiels des „Ersten“ beim Vorletzten oder der Reserve (seit Donnerstag Erster in der B-Klasse 4) beim Tabellenzweiten SpVgg Obertrubach oder sogar beide.

Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund
24. Spieltag
Sonntag, 29. April, 15 Uhr:
TSC Bärnfels - ASV Michelfeld
Die Gastgeber (letzte Saison Zehnter mit 35:52 Toren und 33 Punkten) liegen aktuell mit 23:65 Treffern und elf Zählern und zuletzt einem 0:2-Erfolg beim 1. FC Eschenau vier Punkte hinter dem rettenden Rang 13 (FC Betzenstein, 15), wobei Luca Kiesl mit vier Einschüssen bisher der beste TSC-Schütze in dieser Saison ist – mit dem Interims-Spielertrainer-Duo Alexander Forster (28) und Martin Müller (32) seit Januar.

Die ASV-Kicker (vier Punkte vor dem Zweiten SV Gößweinstein) haben die letzten sechs Spiele gewonnen und wollen mit dem nächsten Dreier ihre Tabellenführung untermauern – voraussichtlich in Bestbesetzung, da alle Stammkräfte zur Verfügung stehen. Deshalb werden vom engeren 17-Mann-Kader Devit Akdemir, Lukas Knappik und Patrick Siegler zeitgleich im Spiel der zweiten Mannschaft in Obertrubach zum Einsatz kommen.

SR-Einteilung: Günter Schrenker (ASV Hollfeld, Gruppe Bayreuth).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld (Treffpunkt: Sonntag, 13.15 Uhr, ASV-Sportheim): S. Sattler – M. Lehner, S. Schwendner, M. Gsell, T. Kohl, I. Caliskan, P. Gropp, M. Zerreis, D. Meier, M. Schäffner, J. Sanchez Torres, F. Beyer, T. Hofmann, S. Looshorn.

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
# KK 3 Erl./Peg.: ASV Michelfeld – TSC Bärnfels 7:0 (Sonntag, 1. Oktober 2017).
# KK 3 Erl./Peg.: TSC Bärnfels – ASV Michelfeld 0:2 (Sonntag, 21. Mai 2017).

Seit 2012/2013 (aus der Sicht des ASV Michelfeld I): 8 Spiele, 4 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage, 19:6 Tore.

__________________________________________________________________________________________

B-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund
24. Spieltag
Sonntag, 29. April, 15 Uhr:
SpVgg Obertrubach - ASV Michelfeld II
Die ASV-Reserve eroberte mit dem neunten Sieg in Folge (die letzte Niederlage datiert vom Hinspiel gegen Obertrubach vor über einem halben Jahr, siehe unten) am Mittwoch in Kirchenbirkig/Regenthal die Tabellenspitze und hat - bei einem Spiel weniger (das am 19. April abgebrochene Spiel gegen den SV Moggast II wurde vom Kreissportgericht für Mittwoch, 16. Mai, 18.30 Uhr neu angesetzt) – einen Zähler Vorsprung auf „Trubi“. Im Vergleich zum 15-Mann-Aufgebot am Mittwoch sind dieses Mal 16 Akteure nominiert – neu Devit Akdemir, Lukas Knappik (beide vom Stamm der „Ersten“), Torjäger Felix Leisner (zehn Spiele/13 Einschüsse), Christof Lindner und Andreas Beyer für Simon Schwendner (erste Mannschaft), Alexander Trenz, Benedikt Schindler und Tobias Meisel.

Die „Fahrstuhlmannschaft“ Obertrubach (zwei Aufstiege und drei Abstiege zwischen A- und B-Klasse in den letzten sieben Jahren) hat die letzten acht Spiele gewonnen und seit der Winterpause wieder einige länger verletzte Stammspieler an Bord. Mit Stürmer Bernhard Müller (13 Tore), Offensivkraft Dirk Diedering (49 Jahre/zwölf Treffer), Allrounder Christopher Klempf (zehn) und dem jungen Kapitän Timo Reichel im Mittelfeld (neun) stehen vier SpVgg-Kicker in der Torschützenliste der Liga unter den ersten sechs.

SR-Einteilung: Reiner Ziegler (SC Egloffstein, Gruppe Fränkische Schweiz).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld II (Treffpunkt: Sonntag, 13.15 Uhr, ASV-Sportheim): M. Mlynek – D. Akdemir, C. Lindner, M. Sebald, D. Siegler, C. Aron, J. Budek, L. Knappik, P. Siegler, J. Thumbeck, S. Lungershausen, J. Trips, F. Leisner, P. Poerschke, A. Beyer, A. Leissner (ETW).

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
# B 4 Erl./Peg.: ASV Michelfeld II – SpVgg Obertrubach 1:2 (Sonntag, 1. Oktober 2017).
# B 4 Erl./Peg.: SpVgg Obertrubach – ASV Michelfeld II 2:0 (Samstag, 19. April 2014).
# B 4 Erl./Peg.: ASV Michelfeld II – SpVgg Obertrubach 3:3 (Sonntag, 29. September 2013).

Seit 2012/2013 (aus der Sicht des ASV Michelfeld I): 3 Spiele, 0 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlage, 4:7 Tore, 1 Punkt.

Zusätzliche Informationen